Anläßlich der morgen beginnenden CSD-Woche, welche wie immer mit dem Hissen der Regenbogenflagge vor dem Neuen Rathaus gestartet wird, verschenkt die Stadträtin der Piratenpartei, Ute Elisabeth Gabelmann, Sektflaschen.

Dazu Gabelmann:

„Nach den Entscheidungen, welche vor einigen Wochen in Irland bzw. den USA zur Ehe für alle getroffen wurden, sollten wir uns beim diesjährigen CSD die Zeit nehmen, die Liebe zu feiern – darum möchte ich den ersten fünf homosexuellen Pärchen, die morgen während des Flaggenzeremoniells oder beim anschließenden Empfang der Stadtratsfraktionen zu mir kommen, gern eine Flasche Sekt überreichen. Lieber täte ich das natürlich nur noch, wenn die Pärchen heiraten dürften!“

Der Christopher Street Day wird traditionell in Leipzig eine Woche lang mit der sogenannten Prideweek, vielen Veranstaltungen, Vorträgen, Filmabenden und Diskussionsrunden gefeiert. Höhepunkt ist am nächsten Samstag die große Parade in der Innenstadt.

[PM] Endlich Ehe für alle – Piraten-Stadträtin verschenkt Sekt an CSD-Pärchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.