Wie hier zu lesen, habe ich zusammen mit unserem OBM-Kandidaten von 2013, Dirk Feiertag, und unserer Stadtratskandidatin 2014 für Wahlkreis 9, Kathrin Rösler, eine Kampagne gestartet. Diese nennt sich #CHECK2015 (es twittert sich so schön, müßt ihr mal ausprobieren!) und dreht sich um die Überprüfung aller Hartz-IV-Bescheide ab dem 01.01.2014 hinsichtlich der Kosten der Unterkunft.

Diese bis Ende 2014 geltende Richtlinie ist mehrfach u.a. vom Sozialgericht Leipzig kassiert worden und immer wieder mußte die Stadt bzw. das Jobcenter daraufhin Kosten an die Hartz-IV-Empfänger nachzahlen. (Kleine Erinnerung: die Kosten der Unterkunft werden immer von der Kommune gezahlt.)

Nun laufen Ende des Jahres wieder Fristen ab und die Stadt Leipzig hat das Jobcenter in internen Mails angewiesen, nicht von selbst tätig zu werden, sondern lediglich dann alle Bescheide zu prüfen, wenn die Hilfeempfänger das von sich aus beantragen.

Das ist natürlich ein ganz mieser Trick, weswegen wir da einfach mal tätig werden:

Wir haben Musterformulare bereitgestellt, die bereits vorformuliert sind und nur noch mit den Daten des Betreffenden ausgefüllt werden müssen.
Wichtig: sich unbedingt den Erhalt des Antrages durch das Jobcenter bestätigen lassen! Es wäre nicht das erste Mal, daß bei denen leiderleider was verloren geht…

Wem das zu unsicher ist:
noch bis Heiligabend (ja, der Dirk ist so lieb und macht das) kann man sich in seiner Kanzlei kostenlos Hilfe beim Ausfüllen der Musterformulare holen. Einfach zu den Öffnungszeiten vorbeigehen und etwas Zeit mitbringen.

Für Rückfragen und weitere Hilfestellungen stehen euch Dirk, Kathrin vom Erwerbsloseninitiative Leipzig (ELO) e.V. und ich jederzeit zur Verfügung.

Jetzt seid ihr dran: drüber bloggen, twittern, facebooken und das möglichst viel und großräumig, damit soviele Haushalte wie möglich noch ihr ihnen rechtmäßig zustehendes Geld kriegen.

#CHECK2015
Markiert in:        

Ein Gedanke zu „#CHECK2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.