Worum geht’s?

Alle Parteien, die nicht in einem Landesparlament oder im Bundestag vertreten sind und auf einem Wahlzettel erscheinen wollen, müssen Unterschriften von wahlberechtigten Bürgern sammeln, die den Wahlvorschlag unterstützen.

Da wir zur Bundestagswahl 2017 antreten wollen, sammeln wir ab sofort Unterschriften, die sogenannten Unterstützungsunterschriften. Es werden für unsere Landesliste 2000 Unterschriften und für die beiden Leipziger Direktkandidaten (das sind Sebastian Czich und ich) 200 Unterschriften benötigt. Dies muss bis Ende Juni 2017 geschehen.

Wichtig: mit eurer Unterschrift wählt ihr uns nicht, gebt uns aber die Chance, zur Wahl anzutreten.

Wie kann ich unterschreiben?

Dies sind die offiziellen Formulare für die Sammlung der Unterschriften. Sie dürfen beliebig oft kopiert oder ausgedruckt werden, allerdings müssen die Kopien bzw. Ausdrucke leserlich sein. Eine ausführliche Ausfüllhilfe findet ihr weiter unten im Text.

Landesliste Sachsen

Direktkandidat Wahlkreis 152 (Leipzig I) – Sebastian Czich

Formular Direktkandidat Wahlkreis 153 (Leipzig II) – Ute Elisabeth ‚Piratenlily‘ Gabelmann

Tip: In welchem Wahlkreis der Stadt Leipzig du wohnst, erfährst du über die zwei Grafiken des Wahlleiters:

Wahlkreiseinteilung Leipziger Norden sowie Wahlkreiseinteilung Leipziger Süden

Nach dem Ausfüllen

Wenn du die erforderlichen Daten in das Formular eingetragen hast, dann hast du zwei Möglichkeiten, uns weiterzuhelfen. Leider geht es nicht, daß du das Formular einscannst und uns per E-Mail zusendest, da wir deine handschriftliche Original-Unterschrift benötigen.

Der einfache Weg:
Du sendest uns das Formular so wie es ist zu. Also, ab in einen Briefumschlag und dann schicken an:
Piratenpartei Chemnitz
Hermannstraße 6
09111 Chemnitz

Du musst nicht jedes Formular einzeln an uns senden, du darfst auch gerne erst einmal bei deiner Familie sowie in deinem Freundes- und Bekanntenkreis sammeln und uns dann die Bögen komplett zukommen lassen.

Persönlich:
Wenn du gerade in der Nähe bist (z.B. zu unseren Piratenabenden oder einem Infostand oder auch der Fraktionsgeschäftsstelle im Rathaus), darfst du mir das Formular auch gerne persönlich übergeben. Kontaktiere mich dafür gern persönlich.

Anleitung zum Ausfüllen

Ausfüllhilfe für Unterstützerunterschriften-Formular

Familienname dein vollständiger Nachname
Vornamen deine Vornamen
Geburtsdatum Wie in deinem Pass/Ausweis (am besten in dem Format tt.mm.jjjj)
Anschrift (Hauptwohnung) Straße, Hausnummer. Wichtig ist: es muß sich um deinen Erstwohnsitz/Hauptwohnung handeln.
Ort und Datum an dem du das Formular ausfüllst
(Persönliche und handschriftliche Unterschrift) Deine Unterschrift und zwar nur hier (nicht unten)

Mehr bitte nicht, keine Kommentare, keine Ergänzungen oder ähnliches. Den Abschnitt „Bescheinigung des Wahlrechts“ im unteren Drittel bitte vollständig freilassen.

FAQ – Fragen und Antworten

Wer darf ausfüllen und unterschreiben?
Du mußt folgende Voraussetzungen erfüllen:
-> Du hast die deutsche Staatsbürgerschaft.
-> Du bist mindestens 18 Jahre alt am Tag der Unterzeichnung des Formulars.
-> Du hast mindestens drei Monate deinen gemeldeten Erstwohnsitz in Sachsen.
-> Du wurdest nicht aus anderen Gründen vom Wahlrecht ausgeschlossen.

Darf ich noch eine andere Partei mit meiner Unterschrift unterstützen?
Leider nein! Du kannst für die Bundestagswahl 2017 nur eine Unterstützerunterschrift für eine Partei abgeben. Es wird deshalb bei der Behörde erfasst, ob du so ein Formular unterzeichnet hast. Wenn Du mehr als einmal solch ein Formular unterschreibst, dann wird Deine Unterschrift ungültig. Es ist wie bei der Wahl: einmal zuviel angekreuzt und schon freuen sich die Falschen.

Wie viele von den Formularen darf ich Euch denn zuschicken?
So viele du möchtest, aber nur wenn du die obigen Punkte beachtest :-), also nur einmal von dir und alles gut leserlich, natürlich auch gern die deiner Freunde und Familie.

Was passiert mit meinen Daten? Was macht ihr oder das Amt damit?
Wir machen mit deinen Daten gar nichts, also weder speichern, kopieren, vervielfältigen, verkaufen noch ähnliche Sachen. Wir schauen uns nur an, in welchem Postleitzahlbereich du bist, damit wir bei deinem zuständigem Ordnungs- oder Bürgeramt die Bescheinigung des Wahlrechts für dich erhalten. Beim Amt wird vorübergehend vermerkt, daß du eine Unterstützerunterschrift abgegeben hast. Die Behörde des Wahlleiters bekommt dann von uns alle Unterstützerunterschriften zum Zählen, als Nachweis, um bei der Wahl antreten zu dürfen.

Wann braucht ihr das Formular zurück?
So schnell wie möglich 😉
Allerdings bis spätestens 14.07.2017.

Ich brauche dein Autogramm!

Ein Gedanke zu „Ich brauche dein Autogramm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.