Änderungsantrag Kommunalpolitik

Baubeschluss: Sanierung Neues Rathaus Leipzig, Modernisierung Sitzungssaal

Eine Bar für den Stadtrat

Beschlußvorschlag

Der Punkt (1) wird wie folgt ergänzt:
Hierbei wird der Einbau einer Getränkeausgabe/Bar vorgesehen.

Sachverhalt

Der Ratssaal wird modernisiert, um neben einer künftigen erleichterten Ratsarbeit auch eine gute Vermietbarkeit zu gewährleisten. Es ist also unerläßlich, den Saal auf den heutigen Stand der Technik zu heben, um hier im Wettbewerb der Standorte bestehen zu können.
Die bisherige Lösung des Caterings vor dem Ratssaal mag für Speisenangebote hinreichend sein, für Getränke ist die Lösung jedoch allenfalls schlechter Durchschnitt und wirkt sehr unprofessionell. Zudem ist die kostenintensiv, da sie ständig auf- und wieder abgebaut werden muß und erheblichen Personalaufwand erfordert. Bereits für das Catering zu Ratsversammlungen ringen wir daher um alternative Lösungen.
Durch die beim Umbau erzielte offene Raumlösung für den Ratssaal läßt sich eine kleine Getränkekühlanlage mit ggf. Zapfstation einbauen, die den Tagungsteilnehmern auch während der Veranstaltung zur Verfügung steht, und zwar ohne das störende Verlassen und Wiederkehren in den Saal.

Link ins AllRIS

Vorlage VI-DS-03411-ÄA-05

Ursprungsvorlage

der Stadtverwaltung

Ute Elisabeth 'Lily' Gabelmann ist seit 2009 Piratin, alleinerziehende Mutter eines Zirkuskaters, überzeugte LVB-Nutzerin, bruncht gern im 100Wasser und zieht die Adoption der Ozelot-Familie im Zoo in Erwägung. Sie liebt Blek Le Rats “Madonna mit Kind” an der KarLi und kennt die tollste Autorin sowie die beste Eisdiele der Stadt. Sie ist Ratsherrin in einer der schönsten Städte Deutschlands, arbeitet mit einem Team cooler Leute zusammen und war auch mal politische Geschäftsführerin der Bundespartei.

0 Kommentare zu “Eine Bar für den Stadtrat

Schreibe einen Kommentar

Kommentare geben nur die persönliche Meinung derjenigen wieder, die sie schreiben. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein. Es gelten die Kommentare-Regeln. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zum Zwecke der Kommentar-Anzeige zu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.