Jahrestage Statusbericht

Kristallnacht

Vormittags Gedenkveranstaltung am Synagogendenkmal in der Gottschedstraße. Anwesend Zeitzeugen, Ministerpräsident, Stadtspitze und Rat.

Quelle: Leipziger Volkszeitung

Nachmittag Stolperschwelle putzen an der alten Psychiatrie draußen in Dölitz-Dösen. Anwesend: zwei Erwachsene und ein Kind, bewaffnet mit Putzmaterial, Kerzen und Blumen.

Geputzte Stolperschwelle in Dölitz-Dösen

Ich hatte aus persönlichen Gründen für die bisher einzige Stolperschwelle Leipzigs die Putzpatenschaft übernommen.

Stolperschwelle an der alten Psychiatrie in Dölitz-Dösen

Eine Stolperschwelle wird immer dann verlegt, wenn „die Vielzahl der ermordeten Menschen den Rahmen eines Stolpersteins sprengt“.
In der alten Psychiatrie Leipzigs, der „Heil- und Pflegeanstalt Leipzig-Dösen“, wurden ab 1934 604 Menschen zwangssterilisiert. Zwischen 1939 und 1943 wurden 624 Kinder in der „Kinderfachabteilung“ ermordet. Von Juni 1940 bis August 1941 wurden von hier 860 behinderte Menschen im Rahmen der „Aktion T4“ nach Pirna-Sonnenstein verlegt und dort ermordet.

In die in Pavillonbauweise errichtete alte Psychiatrie werden in nächster Zeit Luxusappartements einziehen.

Ute Elisabeth 'Lily' Gabelmann ist seit 2009 Piratin, alleinerziehende Mutter eines Zirkuskaters, überzeugte LVB-Nutzerin, bruncht gern im 100Wasser und zieht die Adoption der Ozelot-Familie im Zoo in Erwägung. Sie liebt Blek Le Rats “Madonna mit Kind” an der KarLi und kennt die tollste Autorin sowie die beste Eisdiele der Stadt. Sie ist Ratsherrin in einer der schönsten Städte Deutschlands, arbeitet mit einem Team cooler Leute zusammen und war auch mal politische Geschäftsführerin der Bundespartei.

0 Kommentare zu “Kristallnacht

Schreibe einen Kommentar

Kommentare geben nur die persönliche Meinung derjenigen wieder, die sie schreiben. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein. Es gelten die Kommentare-Regeln. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zum Zwecke der Kommentar-Anzeige zu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.