#Topthema Piraten intern Reden

Grußwort zum Bundesparteitag 18.2 in Düsseldorf

©Olivier Le Moal - stock.adobe.com

Liebe Mitpiraten,

schon wieder versammeln wir uns in Düsseldorf – das letzte Mal ist noch gar nicht allzu lange her. Wir danken den Düsseldorfer und Nordrhein-Westfälischen Piraten für ihre warmherzige Gastfreundschaft, die großartige Organisation und Ausrichtung sowie das herzliche Willkommen

Der aktuelle Bundesparteitag steht vor zwei großen Aufgaben:

Die eine wird sein, einen Bundesvorstand zu finden und zu wählen, der uns sicher und vor allem erfolgreich in die Europawahl 2019 führt und in der Lage ist, alle Wahlkämpfer zu motivieren, qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern: seien es beim Unterstützerunterschriftensammeln, Pressemitteilungen schreiben oder im direkten Straßenwahlkampf. An all diesen Fronten brauchen wir Champions League in jeder Hinsicht. Ich bin zuversichtlich, dass ihr weise wählen werdet und uns ein schlagkräftiges Spitzenteam zusammenstellt.

Die anderen Aufgabe besteht darin, uns weiter zu wappnen gegen Angriffe auf Demokratie, Freiheit, Grundrechte und das friedliche Miteinander. Ich sprach auf dem letzten Parteitag in Sömmerda über die vielfältigen Angriffe, die andere europäische Staaten schon auf die Bürgerrechte jedes einzelnen fahren. Bitte vergeßt niemals, dass die Abschaffung der über Jahrzehnte erkämpften und errungenen Freiheiten immer nur einen Federstrich entfernt ist. Es ist niemals selbstverständlich, unbehelligt und in Frieden zu leben, unbeobachtet und in Freiheit.

Das sind Werte, die es jeden Tag zu verteidigen gilt und zwar mit allen rechtsstaatlichen Mitteln. Es war mir ein Ehre, in der Verteidigung dieser Werte meiner Partei – der Piratenpartei – als politischer Geschäftsführer gedient zu haben.

Es grüßt euch herzlich
Piratenlily

Ute Elisabeth 'Lily' Gabelmann ist seit 2009 Piratin, alleinerziehende Mutter eines Zirkuskaters, überzeugte LVB-Nutzerin, bruncht gern im 100Wasser und zieht die Adoption der Ozelot-Familie im Zoo in Erwägung. Sie liebt Blek Le Rats “Madonna mit Kind” an der KarLi und kennt die tollste Autorin sowie die beste Eisdiele der Stadt. Sie ist Ratsherrin in einer der schönsten Städte Deutschlands, arbeitet mit einem Team cooler Leute zusammen und war auch mal politische Geschäftsführerin der Bundespartei.

0 Kommentare zu “Grußwort zum Bundesparteitag 18.2 in Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Kommentare geben nur die persönliche Meinung derjenigen wieder, die sie schreiben. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein. Es gelten die Kommentare-Regeln. Mit der Abgabe eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Daten zum Zwecke der Kommentar-Anzeige zu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.