[PM] Antrag im Stadtrat: Eine Million Euro für das Fliegende Spaghettimonster?

Ute Elisabeth Gabelmann, Stadträtin der Piratenpartei, wird bei der Stadt eine finanzielle Unterstützung für das Kirchentreffen der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters beantragen. Gabelmann, seit ihrem Glaubensübertritt auch unter ihrem Religionsnamen „Schwester Farfalle“ bekannt, erklärt dazu: „Ich habe erfahren, daß für

[PM] Neues Leben für den Leuschnerplatz – Stadträtin lädt zu Bürgerbeteiligung

Zu einer Bürgerbeteiligungsveranstaltung zur künftigen Gestaltung des Wilhelm-Leuschner-Platzes lädt die Stadträtin der Piraten, Ute Elisabeth Gabelmann. Am Vorabend der Ratsversammlung, zu der eine Entscheidung über die bauliche Ausrichtung des Platzes fallen soll, findet dazu ein Informationsabend mit Bürgerbeteiligung statt. Dazu

[PM] Volle Mietzahlung für die Wohnung: Piraten-Stadträtin und Erwerbslosenverbände veröffentlichen interne Jobcenter-Anweisungen

Aus den von Piraten-Stadträtin Ute Elisabeth Gabelmann, der Erwerbsloseninitiative Leipzig (ELO) e.V. und Sozialrechtsanwalt Dirk Feiertag jetzt veröffentlichten internen E-Mails und Arbeitsanweisungen der Stadt Leipzig an das Jobcenter geht hervor, dass nur diejenigen Hilfeempfänger die vollen Mietkosten erstattet bekommen, die

[PM] Pressekonferenz zur Veröffentlichung interner Jobcenter-Dienstanweisungen Stadt Leipzig

Gemeinsam mit der Erwerbsloseninitiative Leipzig (ELO) und dem ehemaligen OBM-Kandidaten und Rechtsanwalt Dirk Feiertag lade ich Sie zur Pressekonferenz. Dabei möchten wir gern über die nach unsere Auffassung rechtswidrigen Angemessenheitsgrenzen der Kosten der Unterkunft (KdU) für Arbeitslosengeld-II- und Sozialhilfeempfänger sprechen.