„Jugend gründet“-Zwischenfinale

Aus der Einladung: Sieben Schüler- und Auszubildendenteams präsentieren der „Jugend gründet“-Jury ihre innovativen Geschäftsideen. Die 25 Schüler und Auszubildenden werden zu der Präsentationsveranstaltung eingeladen, weil ihre Businesspläne zu den bundesweit besten von 635 beim Schülerwettbewerb „Jugend gründet“ eingereichten Businessplänen gehören.

IV. Internationale Demokratiekonferenz: „Jugend & Politik im Dialog“

Der Slot soll Jugendlichen die Möglichkeit geben, Politikerinnen und Politikern bzw. politischen und gesellschaftlichen Akteuren in Gesprächen zu begegnen und Kritik, Ideen, Fragen und Wünsche zu formulieren bzw. zu diskutieren. In dem Format „Jugend & Politik im Dialog“ können die